06.03.2015 Freitag  Der Frühling kommt, die Gala-Bauer übernehmen das Zepter

Pünktlich zum Frühlingsanfang haben die Garten- und Landschaftsbauer das Zepter an unserer Baustelle in Essen-Heisingen übernommen. Während im Gebäude eher mit filigranem Gerät der letzte Schliff an Parkett, Fließen und Tapette angebracht wird, dominieren auf dem Außengelände Bagger und Radlader. Für die direkte Zufahrt aus unserer neuen Bootshalle zum See wird parallel zum Gebäude ein neuer Weg geschaffen. Für unsere Gala-Bauer stellt unser Gelände schon eine kleine Herausforderung dar, da durch die Seenähe der Grundwasserspiegel nicht besonders tief liegt. Um eine belastbare Tragschicht zu bekommen, muss schon ordentlich Material verfüllt und verdichtet werden. Dementsprechend sieht der Vorplatz vor unserer Wachstation auch eher wie ein überdimensionierter Sandkasten aus mit Hügeln aus Füllmaterial und Sand.

Kategorie(n)
Bautagebuch

Von: Andreas Wagener

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Andreas Wagener:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden