Archiv-Nachricht

28.06.2008 Samstag  Am 28.06.2008 war es wieder so weit. JET-Wochenende

Das JET-Team der DLRG Essen traf sich am Nachmittag des 28.06.2008. Obwohl es das erste Ferienwochenende war, waren insgesamt 16 Jetties anwesend. Nach ihrem Eintreffen an der Rettungsstation begannen die Teilnehmer ihre Zelte für das Nachtlager aufzubauen.

Mit kleineren Schwierigkeiten standen um ca. 15.30h alle Zelte.

Für dieses Wochenende stand Revierkunde auf dem Plan. Die Jet-Leitung hatte rund um die Ruhr und den Baldeneysee zwei "Schnitzeljagden" ausgearbeitet.

Für Samstag stand die kleine Runde auf dem Programm. Geteilt in 3 Gruppen, mit Stiften und Fragebögen ausgestattet, ging es Ruhr aufwärts Richtung Kampmannbrücke und über die alte Eisenbahnbrücke wieder zurück nach Heisingen.

Um ca. 17.30h war auch die letzte Gruppe wieder an der Rettungsstation. Nun durften die Jetties noch ein wenig schwimmen gehen bevor der gemütliche Teil des Abends, das Grillen, begann. Anschießend gab es für die Jetties noch einen unerwarteten Ausflug: Am Samstagabend fand das traditionelle Feuerwerk von "Ruhr in Flammen" statt. Das Feuerwerk wurde im Steeler Freibad an der Ruhr genossen. Um 23.20h ging es dann wieder zurück zur Rettungsstation, wo die Bettruhe eingeläutet wurde.

Der Sonntagmorgen begann um 9.00h mit einem ausgedehnten Frühstück. Anschließend stand nun die zweite Schnitzeljagd auf dem Programm. Wieder wurden die Jetties mit Fragebögen, Kugelschreibern und diesmal mit einem Lunchpaket ausgestattet. Die Aufgabe: Das Revier rund um den Baldeneysee erkunden. Alle Jetties trafen um ca. 16h wieder an der Rettungsstation ein.

Anschließend wurden noch die Nachtlager zusammengeräumt und verstaut, bis um 17h die ersten Eltern eintrafen, um ihre Kinder abzuholen.

LaLe/RaGi

Kategorie(n)
JETNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden