Archiv-Nachricht

20.04.2008 Sonntag  Inlineskater gegen Radfahrer, Lanfermannfähre

Einsatztagebuch 20.04.2008, 13.10 Uhr

Um 13.10 Uhr wurde die DLRG durch die Leitstelle der Feuerwehr über DME zu einem verletzten Radfahrer auf dem Radweg am Baldeneysee alarmiert.

Da die Einsatzstelle nicht sofort genau lokalisiert werden konnte, wurde der Bereich zunächst parallel durch die eingesetzten Motorrettungsboote von der Wasserseite abgesucht, was kurzfristig zum Erfolg führte.

Die Besatzung des zuerst eingetroffenen MRB 25/79/01 führte die Erstversorgung des an der Schulter verletzten Radfahrers durch und übergab diesen an den Rettungsdienst der Feuerwehr.

Dies ist seit Abschluss des neuen Kooperationsvertrages zwischen DLRG und Feuerwehr bereits der dritte Einsatz, bei welchem die DLRG von der Leitstelle der Feuerwehr im Bereich des Baldeneysees als sog. First-Responder parallel zum Rettungsdienst mitalarmiert wurde. Die kurzen Eintreffzeiten bestätigen, dass auf diesem Wege dem betroffenen Bürger noch schneller als bisher professionelle Hilfe geleistet werden kann.

Eingesetzte Kräfte:
DLRG: MRB 25/79/01, MRB 25/79/02, KdoW 25/10/01
Feuerwehr: LRF 09/89/01, NAW Kupferdreh

wie.
Kategorie(n)
WRDNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden