Archiv-Nachricht

30.03.2008 Sonntag  Verletzte Person, Hardenbergufer (Haus Scheppen)

Einsatztagebuch 30.03.2008

Um 12.51 Uhr wurde die DLRG durch die Leitstelle der Feuerwehr zu einem Rettungseinsatz auf dem Hardenbergufer (Haus Scheppen) alarmiert.

Da die Einsatzstelle nicht sofort genau lokalisiert werden konnte, entschloss sich der diensthabende Wachleiter, mit einem zweiten MRB den Uferweg abzusuchen, was kurzfristig zum Erfolg führte. Wenige Minuten später traf die Besatzung des MRB 25/79/02 an der Einsatzstelle ein. Ein gestürzter Inlineskater mit Verdacht auf eine mehrfache Handgelenksfraktur wurde durch Kräfte der DLRG sanitätsdienstlich versorgt, betreut und an den Rettungsdienst übergeben.

Kategorie(n)
WRDNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden