Archiv-Nachricht

16.03.2008 Sonntag  AED-Ausbilder-Lehrgang

Am Wochenende 14-16.03.08 fanden sich 22 Erste-Hilfe-Ausbilder beim Bundesverband der DLRG in Hannover ein. Die Teilnehmer kamen verteilt über ganz Deutschland, z.B. aus Hamburg oder Heidelberg. Unser gemeinsames Ziel war die Weiterbildung zum AED-Ausbilder.

Nach dem ersten gemeinsamen Abendessen am Freitag, trafen wir uns um 19:00 Uhr im Schulungsrum "Rhein", des DLRG eigenen Tagungshotel Delfin, um unsere Ausbilder und umgekehrt kennen zu lernen. Der Einstieg ins Thema und Vorstellung des Lehrgangsablaufes sowie Informationen zu den neuen Reanimationsrichtlinien eröffneten den Lehrgang. An allen drei Tagen wurde gelehrt und gelernt, angesagt waren unter anderem:

  • Physiologie und Anatomie des Herz-Kreislauf-Systems
  • Rechtliche Aspekte der Frühdefibrillation
  • Ausbildung zum Geräteverantwortlichen
  • Kennen lernen der Ausbildungsunterlagen
  • BÄK & BAGEH
  • Praktische und Schriftliche Prüfung

Alle Ausbilder und Teilnehmer waren am Sonntag froh, trotz viel Spaß und Freude darüber, dass alle ihren Lehrgang bestanden hatten, dass es gegen 13:00 Uhr nach Hause ging. Auf diesem Lehrgang, hat sich aus unserem Bezirk ein Teilnehmer weitergebildet, so das wir wohl bald eigene AED - Anwenderschulungen organisieren können.

Erste Info´s:

AED-Lehrgänge:
a. AED-Grundlehrgang 7 UE
b. AED-Aufbaulehrgang 4 UE
c. AED-Ergänzungslehrgang 2 UE d. AED-Fortbildung 2 UE

Voraussetzungen

  1. Mindestalter 12 Jahre
  2. zu a: keine
  3. zu b: E-H-Lehrgang oder E-H-Training nicht älter als 24 Monate, oder Teilnahme an einer Aus/Fortbildung in Frühdefibrilation älter als 12 Monate
  4. zu c: E-H-Lehrgang oder E-H-Training nicht älter als 3 Monate, oder Teilnahme im Rahmen eines Sanitätslehrgangs bzw Sanitätstraining
  5. zu d: Teilnahme an einer Aus7Fortbildung in Frühdefibrillation innerhalb der letzten 24 Monate.

Prüfung: schriftliche und praktische Prüfung.

Euere Fragen bitte an

DeKu

Kategorie(n)
AusbildungsNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden