Archiv-Nachricht

02.09.2007 Sonntag  Start der 49. Essener Segelwoche

Einsatztagebuch 01./02.09.2007

Der erste Wochenende der Essener Segelwoche verlief für die 20 Helfer der DLRG eher ruhig.

Bei schwachem bis mäßigem Wind, hatten die routinierten Segler kaum Probleme. Lediglich bei einem Folkeboot brach der Mast; ein weiterer Segler kenterte in einer kurzen Windboe, konnte sich jedoch ohne fremde Hilfe selbst wieder aufrichten. Das Boot musste dann lediglich noch leer gepumpt werden, was durch unsere Helfer mit Hilfe der bordeigenen Fremdlenzpumpe schnell und professionell erledigt werden konnte. Zu weiteren Einsätzen kam es an diesem Wochenende nicht.

Die Essener Segelwoche dauert noch bis zum 13.09.2007. Seitens der Veranstalter wird bei 50.000 erwarteten Zuschauern mit bis zu 900 Seglern aus 13 Nationen gerechnet. Auch die Wettfahrten am zweiten Wochenende werden wieder durch unsere gut vorbereiteten Helfer betreut. Darüber hinaus gibt es am zweiten Wochenende in der Zeltstadt am Regattahaus einen Infostand der DLRG, auf welchem sich interessierte Besucher über die Arbeit der DLRG informieren können.

Hier noch ein kleiner Auszug aus dem Veranstaltungskalender:

  • Match-Races im German-Women-Cup
  • Internationales Match-Race der Männer
  • BMW-Sailing-Cup
  • 40. Internationale Deutsche Meisterschaft der Schwertzuggvögel
  • Handi-Cup-Regatten im Behindertensport

Eingesetzte Einheiten: MRB 25/79/01 -/02 -/03 -/04, KdoW 25/10/01, Stegposten

DeKu/wie

Kategorie(n)
WRDNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden