Archiv-Nachricht

12.08.2007 Sonntag  Tag der offenen Tür der Feuerwehr

Mit dem guten Gefühl eine breite Öffentlichkeit über die vielfältigen Aufgaben im Wasserrettungsdienst und in der Schwimmausbildung informiert zu haben, endete für die Standbetreuer/innen unseres DLRG-Bezirks am Sonntagabend der Tag der offenen Tür der Feuerwehr Essen.

Wie jedes Jahr hatte diese am ersten Wochenende nach den Sommerferien, diesmal vom 11. - 12. August, zum Tag der offenen Tür eingeladen. Eingebunden waren dabei traditionsgemäß auch alle Hilfsorganisationen im Essener Stadtgebiet, so auch die DLRG Essen. Zugute kam uns nicht zuletzt eine äußerst attraktive Stellfläche, die wir mit einem Infostand und dem MRB Ludgerus besetzten. Dieses machte auch zu Land eine gute Figur. So jedenfalls die einhellige Meinung unzähliger kleiner Besucher, die sich getreu dem Motto "Früh übt sich, wer ein Retter werden will" in den Steuerstand heben ließen. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte zudem das bewährte Entenangeln einen rekordverdächtigen Ansturm verzeichnen.

Die Feuerwehr bot fortwährend ein interessantes Aktionsprogramm, wobei nur beispielhaft die Höhenrettung genannt sein soll. Diese Kulisse machte jedem Besucher bald klar: Die DLRG hat ihren festen Platz im Katastrophenschutz der Stadt Essen.

Allen Helfern/innen, die uns an diesem Wochenende auf unterschiedlichste Art und Weise unterstützten, sei an dieser Stelle großer Dank ausgesprochen.

AB

Kategorie(n)
Allgemein

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden