Archiv-Nachricht

08.07.2007 Sonntag  Andere heiraten,… wir garantieren "Freie Zeit in Sicherheit".

Wachwochenende 07.07/ 08.07.2007

Ein ruhiges Wachwochenende verlebten die Wachgänger an diesem zweiten Ferienwochenende. Trotz guten Wetters und ausreichendem Wind, waren kaum Wassersportler auf dem Baldeneysee unterwegs. Dennoch wurden selbstverständlich die Außenwache Baldeney sowie unser "First-Responder-Boot" besetzt.

Die einzige Alarmierung kam von der Gaststätte "Süd-Tiroler-Stuben", welche direkt neben unserer Wache Baldeney liegt. Dort hatte ein Gast ein Stück Fleisch verschluckt und konnte es nicht mehr abhusten bzw. runterschlucken. Die Alarmierung des Rettungsdienstes der Feuerwehr erfolgte über unsere Einsatzleitzentrale. Der betroffene Gast wurde mittels unseres MRB 25/79/02 unter ständiger Versorgung von der Gaststätte zum Regattahaus verbracht, wo er dem Rettungsdienst übergeben wurde.

Am Samstag nahm unsere DLRG-Jugend am Brunnenfest in Kupferdreh teil. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit waren wir mit einem Infostand und dem Motorrettungsboot Ludgerus vertreten. Mit Informationsmaterial und einer vorbereiteten Funkübung wurden die Kinder und Jugendlichen an unserem Stand unterhalten und bekamen den begehrten Aktionsstempel, um ihre Laufkarte zu vervollständigen. Da das Wetter mitspielte, waren sowohl Veranstalter als auch wir mehr als zufrieden.

Eingesetzte Einheiten: MRB 25/79/02, /03, /04, Stegposten, RTW

DeKu/wie.

Kategorie(n)
WRDNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden