Archiv-Nachricht

05.06.2007 Dienstag  Gemeinsames Üben mit THW und Feuerwehr

Im Rahmen der Ausbildung im Katastrophenschutz fand am vergangenen Dienstag, 05.06.2007 gemeinsam mit dem Technischen Hilfswerk (THW) und den Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Heisingen eine praktische Fortbildung für Bootsführer und Bootsbesatzungen an unserer Rettungsstation statt.

Unter professioneller Anleitung der Fachleute der „Fachgruppe Ölschaden“ des Technischen Hilfswerks wurde mit zwei Motorrettungsbooten der DLRG eine Ölsperre auf dem Baldeneysee ausgebracht und ein imaginärer Ölfilm aufgefangen und anschließend ans Ufer transportiert.

Darüber hinaus wurde unter fachkundiger Anleitung der Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Heisingen der wasserseitige Umgang mit einer Tragkraftspritze geübt.

Einmal mehr wurde bei dieser Veranstaltung gezeigt, wie hervorragend die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr, THW und DLRG funktioniert.

In gemütlicher Runde wurde der Dienstabend mit einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch der beteiligten Helfer abgeschlossen.

wie.

Kategorie(n)
KatsNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden