Archiv-Nachricht

01.05.2017 Montag  Absicherung Kanuregatta 2017

Die erste große Absicherung für die Essener Lebensretter stand am letzten Aprilwochenende auf dem Wachplan. Die Internationalen Frühjahrsregatta, offene Landeslangstreckenmeisterschaften von NRW und Nationalmannschaftscup der Kanuten vom 28. April bis 30. April 2017 auf der Regattabahn des Baldeneysees galt es abzusichern. Bei bestem Wetter und tatkräftiger Unterstützung durch die Kameraden der DLRG Ortsgruppe Eitorf e.V., der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. RV Essen und des Technisches Hilfswerk Ortsverband Essen sorgten wir für Sicherheit auf dem Wasser. Insgesamt mussten unsere Helferinnen und Helfer 37 mal gekenterte Kanuten aus dem Wasser holen.

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Andreas Wagener

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Andreas Wagener:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden