Archiv-Nachricht

07.10.2014 Dienstag  Prüfungsintensives Wochenende für Essener Rettungsschwimmer

Die Lebensretter der Essener DLRG blicken auf ein ausbildungs- und prüfungsintensives Wochenende zurück. Fünf Wasserretter nutzten das lange Wochenende, um sich zu Sanitätern ausbilden zu lassen. Da die Schulungsräume des DLRG Bezirks Essen in Essen-Heisingen auf Grund der Anbaumaßnahmen nicht zur Verfügung standen, stellte die Feuerwehr Essen an der Hauptwache Räumlichkeiten für die Ausbildung und anschließende Prüfung zur Verfügung. Unterstützt wurde die Ausbildung durch den ASB in Essen, der einen KTW für die praktische Ausbildung zur Verfügung stellte.

Ebenfalls am vergangenen Wochenende legte unser Leiter Einsatz Andreas Wagener die Prüfung zum DLRG-Lehrtaucher ab. Nach knapp einem Jahr Vorbereitung und einer fünftägigen Prüfung ist er nun berechtigt, Einsatztaucher und Taucheinsatzführer auszubilden und zu prüfen.

Kategorie(n)
Erste Hilfe, Einsatz

Von: Andreas Wagener

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Andreas Wagener:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden