Archiv-Nachricht

29.05.2003 Donnerstag  YOU 2003

Unser Stand in Halle 6 war Teil des Standes des Landessportbundes. Neben uns, der DLRG, war alles vom Handball über Tennis, Kanu fahren und Karate bis zum Darts vertreten (und natürlich noch viel, viel mehr). Der Aufbau fing zwar erst zwei Tage vor Messebeginn an, war aber längst nicht so stressig wie die YOU selbst. Natürlich fiel der Stand mit den roten Streifen und dem Banner oben drüber schon von weitem auf.

Den Aktionsflächen konnten wir zwar keine Konkurrenz machen, dennoch kamen wir mit dem Entenangeln und den süßen kleinen Robben als Preise ganz gut an. Drei bis vier Leute von uns haben täglich im Aktionsbecken mitgewirkt. Zusammen mit dem Landesverband Westfalen haben wir Teile aus dem Anfängerschwimmen und dem Rettungsschwimmen vorgestellt. Beim Rettungsschwimmen sprachen wir auch Zuschauer an, einfach mal den Rettungsball zu werfen oder die Rettungsleine zu ziehen. Dabei konnten die Zuschauer bei einem Wettbewerb kleine Preise gewinnen. Das Schnorcheltauchen lies sich nur teilweise vorstellen, da für Tauchübungen das Becken nicht tief genug war.

Ansonsten haben wir versucht so viele Werbegeschenke wie möglich einzusammeln und keine Hörschäden davon zu tragen.Es war aber auch schön, sich zwischendurch Ohropax in die Ohren zu schieben und dann einfach mal abzuschalten. Nächstes Jahr sind wir hoffentlich wieder und mit anderen Aktionen dabei.

Sabrina Heiser

Kategorie(n)
JugendNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden