Archiv-Nachricht

15.06.2012 Freitag  Rathaus Galerie Essen und DLRG Essen

Gemeinsame Aktion gegen den Ertrinkungstod

Im Rahmen der Aktion "Summer in the City" lud das Management der Rathaus Galerie Essen Vorschulkinder der Kindertagesstätte Zauberstern zu einem Kindergartentag der besonderen Art an den dafür in der Rathaus Galerie Essen angelegten Strand ein.

Nach einer Begrüßung durch die Centerleitung hatten 19 Vorschulkinder die Möglichkeit am Stand der DLRG Essen an einem Präventionsprogramm gegen das Ertrinken teilzunehmen. In dem ca. zweistündigen Programm lernten die Kinder z. B. anhand von Schwungtuchspielen und einem Baderegellied erste Baderegeln und richtiges Verhalten im und am Wasser kennen.

Die Kinder konnten gemeinsam den Tag eines Rettungsschwimmers erleben und dabei verschieden Aufgaben eines Rettungsschwimmers durchführen. Später hatten alle viel Spaß beim Zusammenbau eines Baderegel - Puzzel, auf dem von den Kindern verschiedene Baderegeln wiedererkannt wurden.

Natürlich hatten alle Kinder auch die Möglichkeit mit echten Rettungsmitteln zu üben und sich gegenseitig zu retten.

Das Highlight des Kindergartentages war am Ende des DLRG NIVEA Kindergartentages ein Theaterstück mit Pitt dem Rettungsschwimmer und Lena, die ihr Seepferdchen machen will. Hier durften die Kinderbei jedem erkannten Fehler durch "STOP" Rufe aktiv mitarbeiten und Pitt den Rettungsschwimmer unterstützen.

Der Kindergartentag wurde 1999 in Zusammenarbeit von DLRG und NIVEA Beiersdorf auf Grund der hohen Ertrinkungszahlen als Präventionsprojekt entwickelt und hat das Ziel bei den Kindern das Interesse am schwimmen zu wecken.

Kindergärten die den kostenlosen DLRG NIVEA Kindergartentag ebenfalls in ihrer Einrichtung durchführen möchten, können sich im Bezirk Essen per E-Mail unter melden.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind eine Teilnehmerurkunde, ein Baderegel-Malbuch und einen Wasserball, bevor es sich mit der vom Centermanagement bereitgestellten Pizza und Getränken für die Heimreise stärken konnte.

Insgesamt war es eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Centermanagement, DLRG und nicht zu vergessen den Betreuerinnen, die in der ganzen Zeit die Kinder mit im Auge haben mussten, aber auch ihren Spaß hatten.

ths

Kategorie(n)
AusbildungsNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden