Archiv-Nachricht

14.04.2012 Samstag  Oberbürgermeister tauft neues Motorrettungsboot

Pünktlich zum Beginn der neuen Saison freut sich die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Essen über ein neues Motorrettungsboot für den Baldeneysee. Das Boot vom Typ Silver Fox ersetzt ein über 23 Jahre altes Rettungsboot und komplettiert damit wieder die Baldeneyer Flotte der Rettungsschwimmer. Finanziert wurde das Boot ausschließlich über Mitgliedsbeiträge, einer großzügigen Spende der Sparkassenstiftung und Spenden von Privatpersonen.

Oberbürgermeister Paß, Schirmherr des DLRG Bezirks Essen, taufte das Boot auf den Namen Damian II, nicht ohne das große ehrenamtliche Engagement der Essener Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer zu würdigen. Traditionsgemäß werden die Rettungsboote der Essener Lebensretter nach den Patronen der Stadt Essen benannt. Mit Damian II und dem bereits vorhandenen Schwesterboot Cosmas II wird das Zwillingspaar in der DLRG-Flotte wieder komplett. Cosmas und Damian waren Zwillingsbrüder, die als Ärzte in der Frühzeit der Christenheit durch ihr selbstloses Handeln bekannt wurden und als Märtyrer starben. Neben Cosmas II und Damian II sind noch die beiden größeren Boote Ludgerus und Gerswida im Einsatz.

"Das neue Motorrettungsboot kommt genau zur richtigen Zeit", freut sich Sandra Bellendorf, Bezirksleiterin bei der DLRG in Essen, "die Einsatzzahlen am Baldeneysee sind in den letzten Jahren stark angestiegen, so dass wir auf das vierte Motorrettungsboot nicht länger verzichten konnten." Allein im letzten Jahr wurden die Retter in Rot zu mehr als 240 Einsätzen auf und am Baldeneysee gerufen. Für etwas unwegsamere Einsatzgebiete verfügt die DLRG in Essen zusätzlichnoch über zwei Schlauchboote, von denen eins ebenfalls in diesem Jahr ersetzt werden soll. Auch diese Investition soll wieder rein über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert werden.

awag

Kategorie(n)
WRDNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden