Archiv-Nachricht

18.06.2011 Samstag  DLRG hebt gesunkenes Segelboot

Unwetter über dem Baldeneysee

Am Samstagnachmittag, den 18.06.2011 suchte eine Unwetterfront den Essener Süden innerhalb kürzester Zeit heim. Viele private Bootsführer und Teilnehmer der Kruppregatta auf dem Baldeneysee wurden von dem Unwetter überrascht.

Die Unwetterfront war so stark, dass in Spitzenzeiten zeitgleich acht Boote kenterten. Eine Hansajolle mit Kajüte ist in Folge dessen sogar abgesunken. Gegen 16:39 Uhr wurden Feuerwehr Essen und DLRG zum Einsatzstichwort

Kategorie(n)
WRDNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden