Archiv-Nachricht

28.03.2009 Samstag  Truppführerausbildung

28.-29.03.2009

Vier Mitarbeiter des Bezirkes nahmen erfolgreich an der diesjährigen Truppführerausbildung des Landesverbandes teil. Insgesamt 21 Mitarbeiter aus dem gesamten Landesverband wurden an zwei Wochenenden im Tagungshotel Via Stenden auf Ihre neuen Aufgaben vorbereitet.

Inhalte waren u.a.:

  • Fahren unter Sondersignal in der Kolonne,
  • Taktische Zeichen,
  • Führen und Leiten im Einsatz,
  • Deichsicherung,
  • Kartenkunde,
  • Rechtliche Grundlagen und Aspekte,
  • Inhalte der Dienstvorschrift 100 und vieles mehr.


Dank guter Referenten kam trotz vieler theoretischer Themen keine Langeweile auf. Im Rahmen eines mehrstündigen Planspiels wurden viele mögliche Szenarien durchgespielt, wobei immer wieder aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf die jeweilige Einsatzsituation eingegangen wurde.

An den beiden Abenden blieb nach Lehrgangsschluss noch genügend Zeit, um in der "Brutzelhütte" die Teilnehmer aus den anderen DLRG-Gliederungen bei dem ein oder anderen Erfrischungsgetränk näher kennen zu lernen.

Die Einsatzleitung gratuliert zur erfolgreichen Lehrgangsteilnahme:

Rüdiger Brandt (Wachleiter Wache I)
Hans-Jürgen Chabrowski (Wachleiter Wache II)
Ralf Gietz (Wachleiter Wache II)
Detlef Kurbjuhn (Referent Medizintechnik)


DeKu/wie

Kategorie(n)
WRDNews

Von: News Admin

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an News Admin:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden