07.04.2019 Sonntag

 

Bezirkstagung wählt neuen geschäftsführenden Vorstand


Bei der diesjährigen Bezirkstagung wurde auch turnusmäßig der Vorstand neu gewählt.


Insgesamt zeichnet sich der Vorstand des Bezirks durch eine gewisse Beständigkeit aus. Seit diesem Jahr dürfen wir Thomas Müller (wieder) als stellvertretenden Bezirksleiter im geschäftsführenden Vorstand begrüßen. Thomas war bereits in der Vergangenheit in diesem Amt aktiv und tritt nun die Nachfolge von Udo Lang an. Udo war über Jahrzehnte als stellvertretender Bezirksleiter aktiv und wurde letztes Jahr für sein Lebenswerk in der DLRG mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Er bleibt uns aber als Beisitzer im Vorstand mit Sachverstand und Rat erhalten. mehr


07.04.2019 Sonntag

 

Langjährige Mitglieder geehrt


Sandra Bellendorf und Dr. Reinhold Kutzner (Foto: A. Wagener)

Sandra Bellendorf und Dr. Reinhold Kutzner (Foto: A. Wagener)

Bei der diesjährigen Bezirkstagung wurden viele Mitglieder für ihre langjährige Treue und aktive Mitgliedschaft geehrt.


Über 60 Mitglieder durften bei der diesjährigen Bezirkstagung im Ausbildungs- und Wasserrettungszentrum am Baldeneysee das Mitgliedsehrenabzeichen für ihre langjährige Mitgliedschaft entgegen nehmen. Besonders möchten wir fünf Mitglieder erwähnen, die fast ihr gesamtes Leben der DLRG treu geblieben sind: Alfons Gilsing, unser stellv. Ausbildungsleiter Helmut Henkel, Klaus Meyer und Theresia Schoppen wurden für 60 Jahre Mitgliedschaft mit dem Abzeichen in Gold geehrt. Für sage und schreibe 65 Jahre Mitgliedschaft nahm Dr. Reinhold Kutzner Urkunde und Ehrennadel von unserer Bezirksleiterin Sandra Bellendorf entgegen. Für ihre langjährige aktive Mitarbeit in der Ausbildung, im Wasserrettungsdienst, in der Jugendarbeit oder auch in der Verwaltung im Hintergrund erhielten 13 Mitglieder... mehr


14.03.2019 Donnerstag

 

Lebensrettungs-Award für Essener Wasserretter


vlnr: Sandra Bellendorf, Andreas Wagener, Raphael Eck, Richard Schluchtmann

vlnr: Sandra Bellendorf, Andreas Wagener, Raphael Eck, Richard Schluchtmann

Den Lebensrettungs-Award des DLRG Landesverbands Nordrhein e.V. durften heute zwei sehr aktive Mitglieder aus unseren Reihen von Carina Gödecke (Vizepräsidentin des Landtags NRW) und Reiner Wiedenbrück (Präsident des DLRG Landesverbands Nordrhein) entgegen nehmen. Raphael Eck wurde für sein außerordentliches Engagement für unser Jugend-Einsatz-Team (JET) geehrt. Er hat in schwierigen Zeiten die Leitung unseres JET übernommen und zusammen mit seinem Team eine sehr erfolgreiche Nachwuchsgruppe für unsere Wasserrettung geschaffen. Unser Leiter Einsatz Dr. Andreas Wagener erhielt die Ehrung für seine Verdienste als Einsatz- und Lehrtaucher. Er war als Einsatztaucher maßgeblich an der erfolgreichen Rettung eines Tauchers beteiligt. Weiterhin engagiert er sich außerordentlich für die... mehr


17.10.2018 Mittwoch

 

Bundesverdienstkreuz für Udo Lang


In einer feierlichen Stunde verlieh der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen im Namen des Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland an Udo Lang und zeichnete ihn damit für sein Leben in und für die DLRG aus.


Seit 60 Jahren ist Udo aktives Mitglied im Bezirk Essen, seit fast 50 Jahren ist er durchgängig im Vorstand des Bezirks aktiv. Von 1970 bis 1990 war er stellvertretender Leiter Einsatz, seit 1982 stellvertretender Bezirksleiter. Über 50 Jahre hat er zudem als aktiver Rettungsschwimmer und Bootsführer für Sicherheit auf Ruhr und Baldeneysee gesorgt. Noch heute steht der 77-Jährige zudem jede Woche am Beckenrand und bringt Kindern das Schwimmen bei. Generationen von Essenerinnen und Essenern haben seit 1960 bei ihm schwimmen gelernt. Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser Auszeichnung! mehr


04.09.2017 Montag

 

Tag der offenen Tür Feuerwehr Essen 2017


(Foto: A. Wagener)

(Foto: A. Wagener)

Unser neues Boot konnten die Besucher des Tags der offenen Tür der Feuerwehr Essen bewundern. Dank der praktischen Bugklappe konnten auch die kleinsten einfach das Boot entern und alles genau unter die Lupe nehmen. Wir waren aber nicht nur mit dem Boot vor Ort. Unser Maskottchen Nobby begeisterte die Kinder, während sich die Eltern über Anfängerschwimmen, Baderegeln und Ertrinkungsprävention informieren konnten. Das Jugend-Einsatz-Team informierte über seine Aktionen und Tätigkeiten, der Bereich Ausbildung stand Rede und Antwort zur Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung. Traditionell war natürlich auch unser Einsatzbereich stark vertreten. mehr