17.10.2018 Mittwoch

Bundesverdienstkreuz für Udo Lang


In einer feierlichen Stunde verlieh der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen im Namen des Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland an Udo Lang und zeichnete ihn damit für sein Leben in und für die DLRG aus.
Seit 60 Jahren ist Udo aktives Mitglied im Bezirk Essen, seit fast 50 Jahren ist er durchgängig im Vorstand des Bezirks aktiv. Von 1970 bis 1990 war er stellvertretender Leiter Einsatz, seit 1982 stellvertretender Bezirksleiter. Über 50 Jahre hat er zudem als aktiver Rettungsschwimmer und Bootsführer für Sicherheit auf Ruhr und Baldeneysee gesorgt. Noch heute steht der 77-Jährige zudem jede Woche am Beckenrand und bringt Kindern das Schwimmen bei. Generationen von Essenerinnen und Essenern haben seit 1960 bei ihm schwimmen gelernt. Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser Auszeichnung! mehr


04.09.2017 Montag

Tag der offenen Tür Feuerwehr Essen 2017


(Foto: A. Wagener)

(Foto: A. Wagener)

Unser neues Boot konnten die Besucher des Tags der offenen Tür der Feuerwehr Essen bewundern. Dank der praktischen Bugklappe konnten auch die kleinsten einfach das Boot entern und alles genau unter die Lupe nehmen. Wir waren aber nicht nur mit dem Boot vor Ort. Unser Maskottchen Nobby begeisterte die Kinder, während sich die Eltern über Anfängerschwimmen, Baderegeln und Ertrinkungsprävention informieren konnten. Das Jugend-Einsatz-Team informierte über seine Aktionen und Tätigkeiten, der Bereich Ausbildung stand Rede und Antwort zur Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung. Traditionell war natürlich auch unser Einsatzbereich stark vertreten. mehr


26.06.2017 Montag

Neues Rettungsboot während unserer Tage der offenen Tür getauft


Während der Tage der offenen Tür 2017 wurde das neue Motorrettungsboot vom Typ Faster 545 getauft, gesegnet und in Dienst gestellt.
Iim Rahmen unserer Tage der offenen Tür wurde unser neues Flaggschiff getauft und gesegnet. Unser Schirmherr und Oberbürgermeister Thomas Kufen übernahm selbst die Taufe. Unser besonderer Dank gilt der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, die die Anschaffung des Bootes überhaupt erst möglich gemacht hat. Mit knapp sechs Metern Länge, 100 PS Außenbordmotor, Bugklappe und Structure Scan Sonar ist das Boot das modernste Rettungsboot in Essen. Das Boot konnte während des offenen Wochenendes ausgiebig besichtigt werden. Vor allem die Kinder nutzten die Gelegenheit alles genau in Augenschein zu nehmen, nachdem Hüpfburg und Kindergartenteam die Jüngsten ausgepowert hatten. Trotz des wechselhaften Wetters war das Wochenende ein voller Erfolg. Viele Familien fanden den Weg zu uns... mehr


18.05.2017 Donnerstag

Jordanische Katastrophenschützer zu Gast


Zwei Wochen waren angehende Multiplikatoren des jordanischen Katastrophenschutzes (JCD) zu Gast beim THW Ortsverband Essen. Sie nahmen am Train-the-Trainer-Programm des THW teil, um dann mit den neu gewonnenen Eindrücken ehrenamtliche Strukturen in Katastrophen- und Zivilschutz in Jordanien aufzubauen. Mit zum Programm gehörte auch ein Besuch unserer Wasserrettungsstation am Essener Baldeneysee, um sich über die Strukturen und Arbeit der DLRG zu informieren. Besonders beindruckt waren unsere jordanischen Kollegen von der Kinder- und Jugendarbeit der DLRG, die wir am Beispiel des Nivea Kindergartentags und des Tag des Wasserretters des Landesverbands Nordrhein der DLRG vorstellten. Natürlich durfte auch eine Fahrt mit unseren Rettungsbooten auf dem Baldeneysee nicht fehlen. Ein... mehr


09.05.2017 Dienstag

KiTa St. Joseph besucht Wasserrettungsstation


Steigende Ertrinkungszahlen machen es deutlich: Viele Kinder und Erwachsene können nicht Schwimmen oder erkennen die Gefahren an unbewachten Seen und Binnengewässern nicht. Allein im Jahr 2016 sind deutschlandweit wieder 537 Menschen ertrunken. Nordrhein-Westfalen allein liegt mit 76 Ertrinkungsunfälle auf Platz 2 der DLRG-Ertrinkungsstatistik. Meist werden die einfachsten Baderegeln nicht beachtet, welche ein Leben retten könnten. Damit dies den Maxi-Kindern der Kindertageseinrichtung St. Joseph in der Dalhauser Str. in Essen nicht passiert, lädt die Einrichtungsleitung Frau Brandhoff regelmäßig das Kindergartenteam der DLRG Essen in ihre Einrichtung ein. Für die sechste Teilnahme der Kindertageseinrichtung am gemeinsamen Kindergartenprojekt von DLRG und NIVEA hat sich Thomas... mehr