Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Kurs- und Seminaranmeldungen erfolgen in der Regel über das jeweilige Online-Formular. In Ausnahmefällen kann dies auch schriftlich, per Telefax oder via E-Mail an kontakt@essen.dlrg.de erfolgen. Mündliche oder telefonische Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.
Sie erhalten keine schriftliche Anmeldebestätigung; die Abbuchung der Lehrgangsgebühr gilt als solche.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie diese Teilnahmebedingungen an.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist, wenn nicht in der Lehrgangsausschreibung anders angegeben, 14 Tage vor Lehrgangsbeginn.

Mindestteilnehmerzahl

Alle Kurse erfordern grundsätzlich eine Mindestteilnehmerzahl. Wird diese Zahl nicht erreicht und kommt dadurch ein Lehrgang nicht zustande, erhalten Sie nach Ablauf der Anmeldefrist eine Nachricht und nach Möglichkeit ein Alternativangebot. Bereits gezahlte Gebühren werden selbstverständlich voll erstattet.

Programmänderungen

Orts- und Terminänderungen lassen sich nicht immer vermeiden. Etwaige Änderungen werden nach Möglichkeit rechtzeitig mitgeteilt. Es besteht kein Anspruch darauf, dass ein Lehrgang von einem bestimmten Referenten geleitet wird.

Stornierung von Lehrgangsplätzen

Im Falle einer Abmeldung ohne Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung werden Stornokosten einbehalten:

  • bei Abmeldung bis Anmeldeschluss: 10,00 € Verwaltungspauschale
  • bei Abmeldung ab Anmeldeschluss bis 1 Tag vor Lehrgangsbeginn: 50 % der Lehrgangsgebühr
  • bei Abmeldung ab Lehrgangsbeginn: 100 % der Lehrgangsgebühr

Es besteht jedoch die Möglichkeit ohne Stornogebühren einen Ersatzteilnehmer, der die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt, zu stellen.